Ein Tilgungsplan gibt Klarheit

Fester Bestandteil jeder Immobilienfinanzierung ist ein Tilgungsplan, der offenbart, wie lange man den Kredit zurückbezahlen muss und wann welche Raten fällig sind. Der Tilgungsplan ist allerdings ausgesprochen schwierig von Hand zu erstellen.

Tilgungsplan

Ohne das nötige Vorwissen kann man auch das entsprechende Dokument, das die Bank anfertigt, kaum verstehen. Der Kreditrechner für Immobilien ist diesbezüglich eine sehr gute Hilfe, um den Plan wirklich vollständig zu verstehen.

Wie sieht ein Tilgungsplan für Immobilien aus?

Der Plan besteht aus mehreren Elementen:

  • Die einzelnen Jahre, bis das Darlehen abgezahlt ist oder das Ende der Zinsbindungsfrist erreicht wurde
  • Die Höhe der jährlichen Zahlungen – aufgeschlüsselt nach Zinsdienst und tatsächlicher Tilgung
  • Die monatlich zu leistende Zahlung

Weshalb ist ein Tilgungsplan so kompliziert?

Die Tilgung erfolgt nicht gleichmäßig. Stattdessen wird von einer fixen Rate ausgegangen. Im ersten Jahr zahlt man also sehr viele Zinsen und tilgt nur wenig. Im zweiten Jahr ist die Zinsbelastung jedoch geringer, da man ja schon einen Teil des eigentlichen Darlehens zurückgezahlt hat. Im Laufe der Jahre verschieben sich die Gewichte von der Zinszahlung immer mehr in Richtung der eigentlichen Tilgung, da ja die eigenen Zahlungen nicht sinken.

Dieses Verschieben der Gewichte macht das Erstellen des Plans so kompliziert. Im Unterschied zu einem gewöhnlichen Ratenkredit bestimmt nämlich bei einer Tilgung die Höhe der jährlichen Rate die Darlehenslaufzeit. Bei einem handelsüblichen Ratenkredit wählt man die Laufzeit, über die sich dann die Höhe der Raten bestimmt.

Wie kann der Kreditrechner bei einem Tilgungsplan helfen?

Der Kreditrechner für Immobilien hilft dabei, den Plan zu erstellen oder unterschiedliche Pläne zu simulieren. Er muss hierfür nur mit den Basisdaten (Kredithöhe, Ratenhöhe, etc.) gefüttert werden. Empfehlenswert ist ein solcher Schritt vor allem für all die Personen, die noch auf der Suche nach einer Finanzierung sind.

Gleiches gilt, wenn man die Tilgung bzw. den Tilgungsplan anpassen möchte, was viele Kreditverträge erlauben. Stellt man beispielsweise fest, dass man jährlich mehr Geld zurückzahlen könnte, kann man mit dem Kreditrechner ermitteln, wie viel schneller die Rückzahlung bei welcher monatlichen (bzw. jährlichen) Summe erfolgt.